Der Lock-Picking Workshop gliedert sich in zwei Teile. Ein ca. halbstündiger Vortrag behandelt die rechtlichen und technischen Grundlagen des Lock-Picking. Anschließend wird in Gruppen die Theorie umgesetzt und fleißig geübt.

Voraussetzung zur Teilnahme an dem Workshop ist das Mitbringen eines eigenen Lock-Picking-Werkzeug-Sets. Sollte keines vorhanden sein, so kann evtl. vom Workshop-Leiter eines zum Selbstkostenpreis erworben werden. In diesem Fall unbedingt mindestens vier Wochen vorher eine entsprechende PN an „Raistlin_Storm (RS)“ schicken.

Der Workshop findet im großen Schulungsraum in der Vorburg des Schloss Walbeck statt. Bitte denkt bei eurer Buchung daran, dass Hunde hier leider nicht mit rein genommen werden können.

Dauer: ca. 90-120 Minuten, Teilnehmer: maximal 50.

Die kostenfreie Teilnahme an den Kurs ist nur in Verbindung mit einem Event-Ticket möglich.